Über uns

Die Webseite zur Straße der Menschenrechte ist ein gemeinsames Projekt der „Partnerschaft für Demokratie” Nürnberg im Bundesprogramm „Demokratie leben!“, der Stabsstelle Menschenrechtsbüro und Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg und dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt.

Die Idee

Wir wollen Informationen zur „Straße der Menschenrechte” einfach verständlich und kompakt für alle zugänglich machen. Die Webseite bietet Informationen zum Kunstwerk, dem Künstler Dani Karavan, Nürnberg als „Stadt des Friedens und der Menschenrechte” und Menschenrechten allgemein. Außerdem finden Interessierte Informationen zu buchbaren Rundgängen der Bildungspartner*innen für verschiedene Zielgruppen.

Das Projekt wurde finanziell gefördert durch:

Mit Genehmigung von:

Übersetzungen und Kooperationen:

Muhittin Arslan (Türkçe)
Milada Vlachová (Čeština)
Köksal Avincan (Kurdî)
María Gabriela Valenzuela (Español)